Skip to main content

Immobilien aus der Region

Wenn ein Umzug ansteht, muss man einen nicht zu unterschätzenden Aufwand auf sich nehmen. Die erste Herausforderung besteht allerdings darin, eine passende Wohnung beziehungsweise ein geeignetes Haus zu finden.

Unabhängig davon, ob man mieten oder kaufen möchte, bekommt man den Boom der Immobilienbranche knallhart zu spüren und erlebt einen wahren Konkurrenzkampf um Wohnraum. Interessierte sollten daher die aktuellen Immobilienangebote im Blick behalten und sich über ihr Stadtportal informieren.

Die Immobilienanzeigen im virtuellen Stadtportal kommen nicht nur Suchenden, sondern auch den Anbietern zugute. Diese können ihr Objekt so direkt potenziellen Interessenten offerieren und erhalten rasch zahlreiche Anfragen, aus denen sie lediglich den richtigen Mieter beziehungsweise Käufer heraussuchen müssen.

Die passende Immobilie finden

Ganz sicher stellt nicht nur der Umzug, sondern die Suche nach der passenden Immobilie bereits eine Herausforderung dar. Jeder hat unterschiedliche Anforderungen an eine Wohnung und dafür auch unterschiedliche Budgetgrenzen, weshalb es häufig einige Zeit benötigt die passende Immobilie zu finden. Ist ein Objekt interessant, steht immer noch aus, ob man als Bewerber oder Käufer auch infrage kommt. Es kann also durchaus einiges an Zeit in Anspruch nehmen, bis die passende Wohnung oder das Haus gefunden ist.

Zunächst ist es sinnvoll das Budget festzulegen, damit die Immobilie überhaupt infrage kommt. Sowohl bei der Miete als auch bei Kaufpreisen ist es wichtig, sich über seine Finanzen vollständig im Klaren zu sein, wofür beispielsweise eine Auflistung des eigenen Vermögens nützlich ist. Sämtliche Ausgaben und das Einkommen im Überblick zu behalten ist sowohl für den Besuch bei der Bank als auch für die Budgetplanung unerlässlich.

Sofern das Budget es dann zulässt, kann konkret nach einer Wohnung oder einem Haus gesucht werden. Beispielsweise über das jeweilige Stadtportal kann der Immobilienmarkt in deiner Region recherchiert werden.

5 Tipps um Kosten zu sparen

Innerhalb der Region gibt es häufig Stadtteile die unbeliebter sind als andere. Häufig sind dort die Wohnräume und Immobilien günstiger als in den beliebteren Teilen. Aber auch abgesehen von lokaler Beliebtheit, gibt es einige Tipps um Kosten sparen zu können.

  • Häufig sind WG’s ein sinnvoller Schritt um Kosten für den Wohnraum zu sparen.
  • Zentrale Stadtwohnungen sind in der Miete oft höher, dabei spart man sich allerdings gegebenenfalls Spritkosten oder ganz das Auto. Das kann sich lohnen.
  • Wenn beispielsweise die Arbeit außerhalb der Stadt liegt und das Pendeln erfordert, ist es sinnvoll eine Immobilie außerhalb der Stadt zu wählen. Das spart Mietkosten und vielleicht auch Fahrzeit.
  • Neben den festen Mietkosten, kann man die Nebenkosten beeinflussen. Indem man sparsam lebt was Wasser und Strom betrifft, kann man von weniger Nebenkosten ausgehen.
  • Bei Wohnungsmängeln haben Mieter ein Anrecht auf Mietminderung, sollte ein Mangel angezeigt worden sein, den der Vermieter nicht beseitigt.

Vorteile von Immobilienangeboten aus der Region

Wenn ein Umzug anstehen soll, bieten Stadtportale einen Blick auf den aktuellen Wohnungs- und Immobilienmarkt. Dabei kennt man als Ortsansässiger die Gegend bereits gut und kann daher die Lage direkt bewerten und versteht bereits welche Vor- und Nachteile sie mit sich bringt. Oftmals ist es daher möglich gezielter nach Angeboten zu suchen. Auch Wohnungs- und Hausbesichtigungen können deutlich schneller und unkomplizierter stattfinden, da keine langen Anfahrtswege nötig sind. Der lokale Immobilienhandel ist auch sinnvoll, wenn das Haus oder die Wohnung selbst zur Vermietung gedacht ist, da der Betreuungsaufwand so viel einfacher stattfinden kann.

FAQs

Wo kann man regionale Immobilienangebote finden?

Es gibt zahlreiche Immobilienportale, auf denen verschiedene Inserate angeboten werden. Allerdings ist dies nicht die einzige Option, die bei der Suche nach regionalen Immobilien zur Verfügung steht. Auch Banken haben in ortsansässigen Filialen häufig regionale Immobilienangebote. Des Weiteren können auch Immobilienmakler infrage kommen, vor allem wenn es um größere Immobilien geht.

Wie kann ich Immobilien verkaufen?

Wenn Immobilien verkauft werden sollen, wissen viele häufig nicht wie sie am Besten vorgehen sollen. Zunächst ist es sinnvoll einen Termin bei einem Makler oder einer Maklerin zu vereinbaren und sämtliche Verkaufsunterlagen vorzubereiten. Um einen angemessenen Verkaufspreis für die Immobilie festzulegen, kann man sich einerseits am aktuellen Markt orientieren, aber es gibt auch Möglichkeiten, die Immobilie von einem Profi bewerten zu lassen. Wenn der Preis festgesetzt ist, können Anfragen entgegen genommen und Besichtigungstermine vereinbart werden. Zuletzt sollte die Kaufkraft der Interessenten geprüft werden, bevor es zum Vertragsabschluss kommt.

Was ist zu beachten, wenn man eine Immobilie finanzieren möchte?

Wenn das Eigenkapital nicht den vollen Kaufpreis abdeckt, oder es aus anderen Gründen sinnvoll sein kann, muss ein Kredit beantragt werden. Um einen Kredit zu beantragen, sollten 10-20% des Kaufpreises in Eigenkapital vorhanden sein. Zudem müssen die Erwerbsnebenkosten eingeplant werden, bevor man Zinsen beziehungsweise deren Tilgung kalkuliert. Es ist häufig sinnvoll einen Tilgungsplan anzulegen. Die finanzielle Belastung sollte nicht mehr als 40% des Nettoeinkommens betragen und planungssicher kalkulierbar sein. Aber es gibt viele weitere Aspekte, über die man im Detail nachrecherchieren sollte.

Wo finde ich regionale Makler?

Maklerbüros zu finden ist im Allgemeinen ein leichtes Unterfangen, denn sie haben häufig einen eigenen Internetauftritt und sind oft in Telefonbüchern eingetragen. Diese geben zudem Auskunft über den Sitz und das Einzugsgebiet der Makler. Wie gut ein Makler zu finden ist, kann unter Umständen auch für seine Seriosität sprechen, denn Lokalität, ein fester Bürositz und ein angemeldetes Gewerbe sprechen durchaus für den Makler. Dennoch sollte man einen Termin vereinbaren und auf das eigene Bauchgefühl vertrauen sowie die Kompetenz des Maklers prüfen.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4/510 ratings